Berufung

Berufung, Kloster Frauenthal, Abtei Zisterzienserinnen
Eine religiöse Berufung ist ein besonderes Geschenk der Liebe.
Es ist ein Aufruf, sich selbst Gott ganz hinzugeben, der zuerst selbst sich uns ganz hingegeben hat…

 

 

 

Kreuzgang im Kloster Frauenthal

„Wer verlassen kann, was ihm teuer, angenehm und lieb ist, dem geht hier im Kloster eine reiche innnere Welt auf.“
Kloster Frauenthal
2013-08-21T14:33:55+02:00
Kreuzgang im Kloster Frauenthal
„Wer verlassen kann, was ihm teuer, angenehm und lieb ist, dem geht hier im Kloster eine reiche innnere Welt auf.“
Lectio Divina - Zisterzienserinnen

„Das Hören auf Gottes Wort gibt mir Halt in meinem Leben. Im Gebet begegne ich Gott selbst und empfange das, was ich für das tägliche Leben brauche.“
Kloster Frauenthal
2013-08-21T14:35:17+02:00
Lectio Divina - Zisterzienserinnen
„Das Hören auf Gottes Wort gibt mir Halt in meinem Leben. Im Gebet begegne ich Gott selbst und empfange das, was ich für das tägliche Leben brauche.“
Kloster Frauenthal, Abtei der Zisterzienserinnen

„Ich bin ins Kloster eingetreten, weil ich eine tiefere Beziehung zu Gott gesucht habe. Aber auch um einen Rhythmus für mein Leben zu finden. Hier werde ich konfrontiert mit Gott, der Gemeinschaft und mit mir selbst. Ins Kloster zu gehen bedeutet daher keine Weltflucht.“
Kloster Frauenthal
2013-08-21T14:36:40+02:00
Kloster Frauenthal, Abtei der Zisterzienserinnen
„Ich bin ins Kloster eingetreten, weil ich eine tiefere Beziehung zu Gott gesucht habe. Aber auch um einen Rhythmus für mein Leben zu finden. Hier werde ich konfrontiert mit Gott, der Gemeinschaft und mit mir selbst. Ins Kloster zu gehen bedeutet daher keine Weltflucht.“

„Aus der Begegnung mit Gott heraus werde ich fähig, meine Begabungen an Andere weiterzugeben.“
Kloster Frauenthal
2013-11-21T14:45:03+01:00
„Aus der Begegnung mit Gott heraus werde ich fähig, meine Begabungen an Andere weiterzugeben.“

„An Gottes Reich mitarbeiten zu können, das erfüllt mich.“
Kloster Frauenthal
2013-11-22T15:28:34+01:00
„An Gottes Reich mitarbeiten zu können, das erfüllt mich.“
Schwester Kloster Frauenthal

„Im Kloster fehlt mir eigentlich nichts. Je mehr man aus dem Innnern lebt, desto einfacher wird man. Auch können wir uns besser entfalten, je freier wir sind vom Haben-Wollen.“
Kloster Frauenthal
2013-08-21T14:26:52+02:00
Schwester Kloster Frauenthal
„Im Kloster fehlt mir eigentlich nichts. Je mehr man aus dem Innnern lebt, desto einfacher wird man. Auch können wir uns besser entfalten, je freier wir sind vom Haben-Wollen.“
0
0
Kloster Frauenthal