Das Stundengebet im Kloster

“Halleluja! Lobe den Herrn, meine Seele! Ich will den Herrn loben, solange ich lebe, meinem Gott singen und spielen, solange ich da bin.” (Psalm 146,1-2)