Halleluja, halleluja, halleluja!

Wir freuen uns, ab Donnerstag, 28. Mai, die Hl. Messe wieder öffentlich feiern zu dürfen – wenn auch unter Einhaltung des aufgrund des Forderungen des BAG von der Diözese Basel erstellten Schutzkonzeptes,
hauptsächlich:
– Desinfizieren der Hände beim Kircheneingang
– Einhalten der 2m-Abstand Regel in den Kirchenbänken, bei der
Kommunionprozession sowie beim Verlassen der Kirche.

Das Weihwasserbecken muss vorerst leer bleiben. Wenn Sie daher nicht nur das Aeussere (Hände) sondern auch das Innere reinigen wollen ( vgl. Mt 23, 25f), schlagen wir Ihnen vor, selbst ein kleines Fläschli mit Weihwasser von Hause mitzunehmen.

Der Laden wird später wieder geöffnet werden.